Logo
      Inhalt / Sitemap

Schlaf- und Fütterprobleme

Frühkindliche Schlaf- und Fütterprobleme gehören neben der Schreiproblematik zu den häufigsten Gründen elterlicher Sorgen und kinderärztlichen Konsultationen.

Liegt eine Schlaf-, Fütter- und/oder Schreiproblematik beim Kind vor, sollte dies kinderärztlich abgeklärt werden, um eine körperliche Ursache ausschließen zu können.

Ist dies nicht der Fall, so können wir von der SchreiBabyAmbulanz gemeinsam mit den Eltern herausfinden, welche Gründe, zum Beispiel Stress bzw. welches Trauma zur Schlaf-, Fütter- und/oder Schreiproblematik bei dem Kind geführt hat.
Die Körpertherapie geht davon aus, dass Stress bzw. ein Geburtstrauma zu einem Entspannungsproblem beim Kind führt, da dieser im Körper gespeichert wird.
Durch den Einsatz von körpertherapeutischen Elementen und körperorientierten Entspannungs- und Massagetechniken kann es zum Verstehen der Situation und folglich zur Entspannung kommen.
Die Schlaf-, Fütter- und/oder Schreiproblematik nimmt ab und legt sich.

 
       Copyright © 2017 SchreiBabyAmbulanz Kompetenzzentrum Frühe Hilfe e.V